Ich bin
Schülerin
Schüler
Pädagogin
Pädagoge

Home | Wiener Bildungsserver_1-22

News

Safer Internet-Aktionsmonat für Schulen

Der Februar wird auch heuer zum Safer Internet-Aktionsmonat für Schulen. Teilnehmende Schulen können dabei auch an einer Verlosung teilnehmen und 500 Euro für Medienausstattung gewinnen.
Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Workshops

Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Trollwerkstatt: Material zu
Verschwörungsmythen

Umfassende kostenlose Unterrichts-Materialien, um das Thema Verschwörungsmy…

Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Wir stellen ein:
Online-Redakteur:in (w/m/d)

Im Rahmen einer Karenzvertretung suchen wir aktuell eine:n Online-Redakteur…

Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Über uns

Beitrag anzeigen
Kiwithek

Winter

Sportler, die gerne Schifahren oder Snowboarden freuen sich schon den ganzen Sommer auf ihn und auch Eisläufer können ihn kaum erwarten. War…

Beitrag anzeigen
Medienkindergarten

Was ist Medienpädagogik?

Medienpädagogik ist eine Teildisziplin unterschiedlicher Fächer wie Bildung…

Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Der WiBS auf YouTube

Der Wiener Bildungsserver ist nun auch auf YouTube vertreten. Die ersten Vi…

Beitrag anzeigen
Kidsweb

Lawine

Wusstest du schon, dass ein gesunder Wald den besten Schutz davor bietet? R…

Beitrag anzeigen
Wiener Bildungsserver

Auch der humane Fortschritt verläuft heute […] über elektronische Technologien. Um an ihm teilhaben zu können, benötigen wir alle […] nicht nur Anschlüsse, um ans Netz gehen zu können. Wir müssen uns in der computerisierten Medienwelt auch zurechtfinden. Medienkompetenz will genau dies ermöglichen, und insofern umschreibt der Begriff ein durchaus übersichtlich zu machendes Arbeitsfeld, an dessen Bearbeitung Medienpädagogik entscheidend Anteil haben wird. – Dieter Baacke, Medienpädagogik. Grundlagen der Medienkommunikation

Kidsweb

Skifahren

Wusstest du schon, dass Skilaufen in Norwegen entwickelt wurde? Viele für d…

Beitrag anzeigen
Medienkindergarten

Medienerlebnisse verarbeiten

Über Medien Reden und andere Möglichkeiten für Kinder die von zu Hause mitg…

Beitrag anzeigen
LehrerInnen-Web

Digibox "Bee-Bot – Mit dem
Roboter spielerisch lernen"

Die Digibox "Bee-Bot – Mit dem Roboter spielerisch lernen" lädt Kinder in d…

Beitrag anzeigen
Kiwithek

Wolfgang Amadeus Mozart

Seinen Namen hast du bestimmt schon einmal gehört - und seine Musik garantiert auch. Mozart gehört zu den berühmtesten und beliebtesten Komp…

Beitrag anzeigen
LehrerInnen-Web

Wien-Bezirksmatten
für Bee-Bot zum Download

Nach der Wien-Matte für den Bee-Bot-Lernroboter stehen nun auch Matten für …

Beitrag anzeigen
Kidsweb

Ringstraße

Wusstest du schon, dass die Ringstraße ursprünglich eine Geh- und Reitallee…

Beitrag anzeigen
LehrerInnen-Web

Um [...] eine nachhaltige und strukturell verankerte Bildung für die digitale, vernetzte Welt zu gewährleisten, müssen [...] die Erscheinungsformen der Digitalisierung unter verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Jede Erscheinungsform hat sowohl technologische, gesellschaftlich-kulturelle als auch anwendungsbezogene Aspekte, die sich gegenseitig beeinflussen. Daher kann nur deren gemeinsame didaktische Bearbeitung zu einer fundierten und nachhaltigen Bildung in der digitalen vernetzten Welt führen. – Gesellschaft für Informatik, Dagstuhl-Erklärung

LehrerInnen-Web

Wir unterstützen Ihren
Medien-Projekttag

Sie planen einen medienpädagogischen Projekttag an Ihrer Schule oder in Ihr…

Beitrag anzeigen
Medienkindergarten

Ziele der Medienerziehung im Kindergarten

Das übergeordnete Ziel der Medienerziehung ist die Aneignung von Medienkomp…

Beitrag anzeigen
Kidsweb

Schall

Wusstest du schon, dass Wale und Delfine sich unter Wasser über weite Strec…

Beitrag anzeigen
LehrerInnen-Web

Das unsichtbare Raumschiff

Auf dem ersten Panel ist Kapitän Bück, Comander der Invisibility 2 noch zufrieden: Es ist nichts zu sehen, nachdem Offizierin Suki die Unsichtbarkeit eingeschaltet hat. Äh, was ist mit der Beleuchtung? Auch unsichtbar. Und der Sternenhimmel? Man sei in eine Wolke dunkler Materie geraten, meint Leutnant Bot. Gut, dass die vierköpfige Besatzung des Schiffs vor dem Innentitel kurz vorgestellt wurde, denn sonst gibt es in diesem Comic bis zu den letzten vier Seiten nichts zu sehen außer schwarze Panels mit farbigen Sprechblasen. Die allerdings davon zeugen, dass viel passiert: Meteoritenfelder, der Angriff eines feindlichen Raumschiffs und immer wieder der Versuch, die Sichtbarkeit wieder herzustellen. Dass dabei der Selbstzerstörungsknopf gedrückt wird, ist auch nicht hilfreich …

Beitrag anzeigen