Durch seine Arbeit fördert der Verein medienpädagogische Aktivitäten in der schulischen und außerschulischen Jugenderziehung und unterstützt durch eine Reihe von Initiativen die Vermittlung von Medienkompetenz.

Zahlreiche renommierte Institutionen aus der medienpädagogischen Szene sowie einige Bildungsserver aus den Bundesländern zählen zu unseren ständigen Kooperationspartnern.

Dem Bildungsauftrag der Stadt Wien folgend ist es ein Grundprinzip des „Wiener Bildungsservers“, den freien und uneingeschränkten Zugang zu Bildung und Information zu gewährleisten und der möglichen Gefahr einer soziale Kluft im Umgang mit Computer und Internet gezielt entgegenzuwirken.

Wir nutzen das Internet als Trägermedium, um Schule und außerschulische Jugendarbeit bei der Vermittlung von Medienbildung – als Ziel medienpädagogischer Arbeit – zu unterstützen. Medienbildung bedeutet, aus unserer Sicht:

  • Fähigkeit zur kritisch hinterfragenden Mediennutzung
  • Kreative, nutzbringende Integration von Medien aller Art in die eigene Lebenswelt

Details finden Sie im Abschnitt "Medienpädagogik".

 
Login

Anmelden