Pressekonferenz "Kinderschutz", 18.07.2013

Nach knapp zwei Jahren Entwicklungszeit stellte T-Mobile gemeinsam mit dem Wiener Bildungsserver und Cyan Mobile das Produkt „T-Mobile Kinderschutz“ bzw. „tele.ring Kinderschutz“ vor. Dieser Contentfilter ermöglicht Eltern, ihre Kinder am Smartphone und Tablet vor gewalttätigen, pornografischen und anderen schädlichen Inhalten zu schützen sowie unerwünschte Apps zu blockieren. Außerdem ist der WLAN-Zugang am Smartphone oder Tablet von Android-Geräten* zusätzlich gesichert. Gemeinsam mit dem Wiener Bildungsserver wurden altersbezogene Voreinstellungen für Kinder „bis 10 Jahre“ und „ab 10 Jahren“ nach medienpädagogischen Kriterien definiert.

Die ausführliche Presseinformation finden Sie >> hier

W. Schaub-Walzer
W. Schaub-Walzer
W. Schaub-Walzer
W. Schaub-Walzer
W. Schaub-Walzer
 
 
Login

Anmelden