Online-Redakteur*in

Vollzeit (40 Wochenstunden)


IHRE AUFGABEN

  • Eigenständige Recherche und Erstellung redaktioneller Beiträge mit dem Ziel die Reichweite innerhalb unserer Zielgruppen(Pädagog*innen, Schüler*innen) zu erhöhen
  • Aufbereitung komplexer (medien-)pädagogischer Inhalte mittels zielgruppengerechter Ansprache
  • Laufende redaktionelle Themenplanung auf Basis unserer medienpädagogischen Tätigkeit
  • Abstimmung mit internen und externen Content-Lieferant*innen Entwicklung von neuen Content-Formaten
  • laufende Erfolgskontrolle und Reporting an die Geschäftsführung
  • Aufbereitung von Texten für Newsletter und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Betreuung unserer Social Media Präsenzen

 

IHR PROFIL

  • Journalistische oder vergleichbare Ausbildung mit erster einschlägiger Berufserfahrung im redaktionellen Bereich (Online)
  • sehr gute Deutschkenntnisse, hohe Textkompetenz und gutes Einfühlungsvermögen für Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen
  • Anwender*innenkenntnisse zu gängigen Content-Management-Systemen (Typo3)
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Web-Analytics, Usability und SEO
  • hohe Affinität zu den Themen (Medien-)Bildung und Digitalisierung
  • Kreativität, Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, in der Öffentlichkeitsarbeit oder Betreuung von Social Media Präsenzen von Vorteil


ÜBER UNS
Der "Wiener Bildungsserver" ist ein gemeinnütziger Verein der Stadt Wien (MA13), der es sich zur Aufgabe gesetzt hat, die Medienbildung Wiener Kinder und Jugendlicher in Kindergarten, Schule und im außerschulischen Bereich unter Zuhilfenahme der Möglichkeiten moderner Informationstechnologie zu fördern. Um einen Beitrag zur Lösung jener Herausforderungen, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche sowie des Bildungswesens ergeben, zu leisten, werden unterschiedlichste medienpädagogische Projekte entwickelt und umgesetzt. Von zentraler Bedeutung sind dabei die Webportale www.medienkindergarten.wienwww.lehrerweb.wien und www.kidsweb.wien, welche sich direkt an die Hauptakteur*innen im Bildungswesen wenden.

Das branchenübliche Mindestgehalt für NPOs liegt bei EUR 1.800,- (brutto). Das tatsächliche Gehalt wird auf Basis Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung vereinbart. Wir legen Wert auf Diversität und laden insbesondere Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit haben und daran mitwirken möchten, einen gesellschaftlichen Mehrwert für das Wiener Bildungswesen zu schaffen, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf sowie Motivationsschreiben bis 14. Mai 2017, ausschließlich in digitaler Form an bewerbung(at)bildungsserver.wien. Wir benachrichtigen alle Bewerber*innen zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist.

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen Hr. Yuki Sakurai gerne auch telefonisch unter 01 524 84 10 - 12 zur Verfügung.

Auswahlverfahren:
Assessment-Center, strukturiertes Interview

Wiener Bildungsserver
Windmühlgasse 26, Stiege 3, 6. OG, 1060 Wien
+43 (1) 524 84 10
bewerbung(at)bildungsserver.wien
www.bildungsserver.wien

Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:
Das Mindestentgelt für die Stelle als Online-Redakteur*in beträgt 1.800,00 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung.

 
Login

Anmelden